Explore.
Mehr als ein Cottage.

Im Winter läuft ihr mit euren Schneeschuhen oder gleitet mit den speziellen Tourenskis auf dem tief verschneiten Rahajärvi. Langlaufen könnt ihr auf den lokal präparierten Loipen und für Tempoliebhaber gibts unser Schneemobil. Auch Alpin-Ski-Fahren und rasantes Schlitteln ist in Saariselkä möglich. Für Hundefreunde ist eine Huskytour ein unvergleichliches Erlebnis.

Kurzum. Bei uns wirst du nicht nur «wohnen». Bei uns bieten wir dir auch die Möglichkeit diesen Ort zu erleben, zu erkunden, zu geniessen.

Für «Norlight Explore»

haben wir folgende Mietoptionen für euch bereit:

  • Mietauto

  • Aussenboardmotor für Ruderboot

  • Sup-Boards

  • Mountain-Bikes

  • Angelruten

  • Motorschlitten

  • Schneeschuhe

  • Backcountry-One-Skis

Im Sommer startet ihr die Joggingrunde direkt vor dem Ferienhaus inmitten der Natur und sorgt anschliessend für die Abkühlung im Rahajärvi See direkt vor der Haustüre. Oder ihr schnappt euch vor Ort die Mountainbikes und erkundet auf der Naturstrasse die Gegend rund um das Seebecken. Bike-Trails, aber auch diverse Wanderwege, findet ihr in den verschiedenen Nationalparks, die ihr mit unserem Mietauto in kurzer Zeit erreicht. Wers lieber bequemer mag oder gerne Fischen geht, fährt mit dem Ruderboot los. Unser Cottage wird zu deinem temporären Zuhause und bietet dir die Möglichkeit Lappland zu erleben.

1/7

Norlight
Favourite.

Unser Highlight für euch.

Erkundet die acht Jahreszeiten.

In den Sommermonaten kann man hier die berauschende Magie der Mitternachtssonne (ab 21. Mai ca. zwei Monate lang) erleben. Es gibt unzählige Outdooraktivitäten wie Wandern, Biken, Kanu- und Kajakfahren und Beerenpflücken und Pilzsammeln. Ab Herbstbeginn werden die Tage wieder kürzer. Dann beginnt auch die Zeit der Polarlichter (bereits ab Ende August!), deren faszinierendes Spiel über den gesamten Winter beobachtet werden kann. Ivalo/Inari liegt unter dem sogenannten Aurora Oval, wo sehr gute Chancen bestehen, Polarlichter zu sehen. Im Herbst bietet die kurze, aber intensive Ruska-Zeit ebenfalls ein buntes Naturschauspiel. Dann wird die nordische Natur von leuchtendem Gelb, flammendem Rot und warmem Orange überzogen.


Bald danach verwandelt die Polarnacht die Region in ein magisches Wunderland. In den schneesicheren Monaten gibt es hier unzählige Möglichkeiten für Winterspaß pur. Schnallen Sie die Schneeschuhe oder Skier an, erkunden Sie die verschneite Landschaft auf dem Rentierschlitten, mit dem Huskygespann oder Motorschlitten oder entspannen Sie am Lagerfeuer mit einem heißen Getränk. Die arktische Natur verzaubert den Geist, und die frostig-frische Luft klärt die Sinne. Hier fühlt man sich so lebendig wie noch nie. Besonders der Spätwinter bietet sich hervorragend für Outdooraktivitäten an. Dann sind die Sonnenstrahlen schon richtig kräftig, und es ist bis zum Abend hell.
 

DE_Finnische_Jahreszeiten_Polarcalender_NORLIGHT_COTTAGES.png

Norlight
Inspirations.

Weitere Ideen für euren Besuch bei uns.

Ivalojoki Fluss

01

Norlight

Inspiration

Der Ivalojoki fließt durch eine zerklüftete Landschaft und eignet sich so perfekt für Kanu- und Angeltouren im Sommer und Motorschlittenfahrten und Skiwanderungen im Winter. Der erste Goldrausch Finnlands fand am Fluss Ivalojoki statt, weshalb der Ivalojoki auch Goldfluss genannt wird. Am Ivalojoki und seinen Abflüssen wird auch noch heutzutage nach Gold gesucht. Zu den neuen und alten Schürfplätzen gelangt man auf ausgeschilderten Wanderwegen. Der Ivalojoki fließt zum größten Teil durch die Fjellnatur des Hammastunturi. Er gilt als eine der eindrucksvollsten Kanurouten Finnlands. Der 70 km lange Flussabschnitt zwischen Kuttura und Ivalo weist mehrere Stromschnellen auf.

Wandergebiet Inari

02

Norlight

Inspiration

Das Wandergebiet Inari befindet sich rund um das Dorf Inari - vom See Myössäjärvi entlang der Straße Inari - Ivalo bis zur Nordseite des Flusses Juutuanjoki und von dort nach Süden bis zum Solojärvi-See entlang der Straße Inari - Kittilä. In Richtung Osten umfasst das Wandergebiet die Hälfte des Inarijärvi-Sees. Das Wandergebiet verfügt über zahlreiche markierte Wanderwege und interessante Sehenswürdigkeiten wie die Jäniskoski Stromschnellen, den Otsamo Fjell und die Pielpajärvi Wilderness Church.
 

Nationalpark Lemmenjoki

03

Norlight

Inspiration

Die nordische Natur zeigt dort ihr kargstes und schönstes Gesicht, und im Park sind einige seltene und vom Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten heimisch.

Die vielseitige Natur, die Kultur der Sámi und die faszinierenden Geschichtes über den Goldrausch machen ihn zu einem einzigarten Ort. Es ist der größte Nationalpark Finnlands, daher gibt es hier für jeden etwas zu sehen.



 

Urho Kekkonen Nationalpark

04

Norlight

Inspiration

Wandern Sie zu Fuß oder mit den Skiern durch dieses herrliche arktische Land und finden Sie den Weg zu einer einladenden Wildnishütte für die Nacht.

Dieser riesige Park erstreckt sich vom Ferienort Saariselkä nach Osten durch die Wildnis des finnischen Lapplands bis zur russischen Grenze. Der Nachthimmel wird im Winter von der Aurora Borealis und im Sommer von der Mitternachtssonne beleuchtet.




 

Relax.